TID 2016

Option Istanbul

Sonntag, 25.09.2016 Cilingoz Göleti - 24. Tag

Liege wieder in einer schönen Bucht im Nationalpark. Laut dem Ranger kommen die hier lebenden Wölfe aber nur im Winter um Kühe zu reißen.

 Das Anlanden war wieder nass, da die meisten Strände hier sehr steil sind und damit auch in Ufernähe noch relativ tief. Es macht es auch nicht gerade einfach das Boot mal schnell auf den Strand zu ziehen. Es verwandelt sich dann relativ schnell in eine Badewanne. Dafür sind dann die 2 Lenzkklappen wiederum ganz hilfreich.



Für die heutigen 32 km habe ich dank des Rückenwinds nur ca. 5,5  h gebraucht. Jetzt sind es nur noch 80 km bis zur Einfahrt in den Bosporus.

Im Hafen von Kiyiköy habe ich ein Ehepaar aus Wesel getroffen, die mit ihrer Motoryacht auch nach Istanbul und dann weiter in die Ägäis wollen. Die Frau fand das geschaukel in den Wellen etwas ätzend.- Da konnte ich nur zustimmen.

Morgen will ich ca. 42 km bis nach Karabrun fahren.

Kommentar schreiben