TID 2016

Option Istanbul

Dienstag, 27.09.2016 Karacaköy (Evcik Plaji)- 27. Tag Zwangspause 

Sitze immer noch an diesem schönen Strand fest. Das Wetter scheint nicht besser zu werden und die Wellen werden eher höher. Heute wurden nochmal alle Boote 3 m weiter den Strand hoch gezogen.



Heute morgen hat mich Haci besucht und mit einen großen Topf leckerer Nudelsuppe zum Frühstück gebracht.Für mein Abendessen hat er mir gleich noch eine Bohnensuppe mitgebracht. Das ist wirklich super nett und ich weiß gar nicht wie ich diese Gastfreundschaft erwidern kann.

Anschließend haben wir etwas geplauscht. Hier machen sich meine rudimentären Türkischkenntnisse die ich mir mühsam mit Sibel erarbeitet habe endlich bezahlt.

Anschließend sind wir ins Dorf gefahren und erstmsl in die Teestube gegangen. Ich glaube mittlerweile kennt mich das ganze Dorf. Nach einem kurzen Einkauf und einer weiteren Teestube (dem Vereinsheim des lokalen Fußballvereins) ging es wieder zurück.

Hier bin ich noch etwas spazieren gegangen und habe mir byzantinische Ruinen angeschaut, unter anderem diese ca. 50 km lange Mauer die bis zum Marama Meer geht.



Mehmet ist in Istanbul und hat freundlichenrweise die administrativen Sachen erledigt. - Ich hoffe, dass ich ihn noch treffe da er Freitag wieder zurück nach Ankara fliegt.

Vielleicht geht es morgen ja weiter...

Kommentar schreiben